Gesundheitsprobleme

 

Gesundheit wird als Gut unserer Gesellschaft geschätzt. So wünschen wir unseren Mitmenschen Gesundheit, wenn wir ihnen etwas Freundliches sagen möchten. Krankheit hingegen wird als zu beseitigendes Übel betrachtet.

Beim Thema Gesundheit sollte uns nicht nur die Frage beschäftigen, warum ein Mensch krank geworden ist, sondern auch wie er es lange geschafft hat gesund zu bleiben. Dieser Gedanke kann sich auch als hilfreich erweisen, wenn wir bereits erkrankt sind.

 

 Um welche Gesundheitsprobleme geht es?

 

Eine Beratung bei Gesundheitsproblemen befreit nicht von einer medizinischen Abklärung. Erst wenn eine solche erfolgt ist, kann in der Beratung geschaut werden, welche seelischen Zusammenhänge eine Rolle spielen. Dies kann bei jeglicher Form von Erkrankung eine Anwendung finden. Denn die Widerstandskraft gegen Krankheiten steht in direktem Zusammenhang mit unserer inneren Harmonie und unserer Gemütslage.

 

Welche Rolle spielt die Seele bei einer Erkrankung?

 

Seele und Körper stehen in ständiger Kommunikation miteinander. Geht es dem einen nicht gut, reagiert der andere mit Signalen.

Wenn wir traurig oder glücklich, zuversichtlich oder hoffnungslos, gestresst oder ausgeglichen sind, spiegelt sich dies auch in unserem Körper wieder. Es hat Einfluss auf das Funktionieren unserer Organe, auf unseren Herzschlag, unsere Atmung, unseren Stoffwechsel, unsere Verdauung, unseren Blutdruck.

Bei der Betrachtung der Gesundheitsprobleme spielt das Zusammenspiel mehrerer Aspekte unserer Lebenssituation eine Rolle.

Auf der biologischen Ebene das Zusammenspiel von z.B. Genen, Hormonen, Nervensignalen und Bakterien. (Körperliche Prozesse)

Auf der seelischen Ebene das Zusammenspiel von z.B. zahlreichen Gefühlen und Gedanken und Selbstgesprächen. (Psychische Prozesse)

Auf der sozialen Ebene das Zusammenspiel der Menschen aus unserem Umfeld. (Formen der Kommunikation)

 

Was geschieht in der Beratung bei Gesundheitsproblemen?

 

Zunächst wird mit Ihnen der Anlass Ihres Besuches geklärt. Dabei liegt das besondere Interesse darauf, was Sie mit Hilfe der Beratung gerne verändern möchten und was bis zum Ende der Beratung erreicht werden soll, damit Sie den Eindruck haben, es hat sich gelohnt, diese Beratung in Anspruch zu nehmen.

Auf diese Fragen müssen Sie nicht bereits eine klare Antwort haben, wenn Sie die Beratung in Anspruch nehmen. Vielmehr gehört es bereits zur beratenden Begleitung, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Anschließend wird Ihnen erläutert, welche konkreten Begleitungsmöglichkeiten Ihnen diesbezüglich angeboten werden können. Sie entscheiden dann, ob Sie sich eine solche Begleitung vorstellen können oder es bei dieser Erstberatung belassen wollen.

Eine solche Erstberatung kostet 50 € für 60 Min.

Die weiteren Beratungstreffen haben einen Preis von 79 € für 60 Min.

Für Menschen mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten biete ich Vergünstigungen an. Bitte sprechen Sie mich darauf im Rahmen der Terminvereinbarung an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Ok.